Ergänzungskurs Schüßler-Salze: Kuren und Add-on-Empfehlungen

+++ JETZT MIT SPENDENAKTION bis 30.08.2024 +++

Schüßler-Salze sind ein beliebtes Mittel in der Selbstmedikation zur Anwendung bei verschiedensten Befindlichkeitsstörungen. Neben der Einzelanwendung besteht aber auch die Möglichkeit, Schüßler-Salze in bestimmten Kombinationen als so genannte Kuren einzusetzen. Die Schüßler-Salze-Kuren werden wesentlichen Anliegen Ihrer Kundinnen und Kunden gerecht, wie beispielsweise „Energiegewinn“ oder „Anregung des Stoffwechsels“.

Fortbilden und Gutes tun!
Wer bis zum 30.08.2024 an dieser Schulung teilnimmt, hilft damit Apotheker ohne Grenzen Deutschland e.V.: Denn das Homöopathische Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG spendet für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer während des Aktionszeitraums 5 € an Apotheker ohne Grenzen e.V.

Lernmodul starten | Test starten

Kursdetails

Unser Ergänzungskurs Schüßler-Salze stellt Ihnen die wichtigsten Kuren vor, wie zum Beispiel die Stoffwechsel-Kur, die Immun-Kur oder die Energie-Plus-Kur. Zu jeder der Kuren werden die Ziele und Anwendungsbereiche erklärt und die Wirkungen der einzelnen eingesetzten Basis- und Ergänzungssalze vorgestellt. Zusätzlich erhalten Sie hilfreiche Tipps, bei welchen Beratungs- oder Abgabesituationen in der Apotheke Sie die Kuren als Add-on empfehlen können.

Vor der Bearbeitung des Ergänzungskurses möchten wir Ihnen empfehlen, sich die Grundlagen der Biochemie nach Dr. Schüßler mit unserem „Basiskurs Schüßler-Salze“ anzueignen.
Die Inhalte des Lernmoduls wurden von Margit Müller-Frahling, Fachbuchautorin und Leiterin des Instituts für Biochemie nach Dr. Schüßler, entwickelt.
Wir danken der A. Pflüger GmbH & Co. KG, die uns bei der Umsetzung dieses WebCompactiums unterstützt hat.


Lernziele

Die vorliegende Fortbildung widmet sich gezielt den Anwendungsmöglichkeiten verschiedener Kombinationen von Schüßler-Salzen und gibt wichtige Anhaltspunkte zur Kundenidentifikation. Um einen größtmöglichen Nutzen aus den Lerninhalten zu ziehen, sollten grundlegende Kenntnisse der Biochemie nach Dr. Schüßler für die innere und äußere Anwendung vorhanden sein.

Nach der Bearbeitung des Lernmoduls …

  • kennen Sie den Unterschied zwischen Mineralstoffen in Form klassischer Nahrungsergänzungen und Schüßler-Salzen.
  • wissen Sie, welche Wirkungsweise der Biochemie nach Dr. Schüßler zugrunde liegt und wo ihre Grenzen liegen.
  • sind Ihre Kenntnisse der Darreichungsformen und Dosierungen sowie der Anwendung und Wirkgeschwindigkeit von Schüßler-Salzen aufgefrischt.
  • können Sie Ihren Kunden Schüßler-Salze-Kuren bei folgenden Indikationen bzw. Gesundheitsbereichen empfehlen, weil Sie zu jedem Bereich Ziele der Kur und Anwendungsgebiete sowie Haupt- und Nebenmittel kennen:
    Schmerzen, Knochen, Allergie, Stoffwechsel, Alter, Haut und Gefäße, Immunsystem, Gelenke, Nervensystem, Säure-Basen-Haushalt
  • wissen Sie, welche Schüßler-Salze Sie Ihren Kunden für die Haus- und Reiseapotheke anraten können.

Der Kurs wurde realisiert mit Unterstützung von Pflüger

E-Learning: Akkreditierter Kurs
Zertifiziert bis: 15.08.2024
BAK-Punkte: 1
Kennziffer: BAK/FB/2023/378/01
Kategorie: 7
BVpta Bildungspunkte: 3
Sponsor: Pflüger
Kurs empfehlen

Bitte melden Sie sich an

Benutzername oder Mitglieds-Nr.:
Passwort:
Passwort vergessen | Registrieren | Hilfe