Aufbaukurs Schüßler-Salze: 12 Basissalze zur äußerlichen Anwendung

Schüßler-Salze sind beliebte Mittel zur Anwendung in der Selbstmedikation ohne bekannte Nebenwirkungen und individuell kombinierbar – entweder als Unterstützung schulmedizinischer Therapien oder zur alleinigen Behandlung von Beschwerden. Üblicherweise werden die biochemischen Tabletten, Tropfen oder das Pulver über die Mund- und Rachenschleimhaut aufgenommen. Die Schüßler-Salze können jedoch auch äußerlich schnelle und wirksame Hilfe bringen. Die äußerliche Anwendung ersetzt die innere Anwendung nicht, ist aber zusätzlich bei Beschwerden oder Störungen der Haut zu empfehlen. Die biochemischen Cremes und Lotionen werden auch prophylaktisch zur Pflege der Haut zunehmend genutzt.

Wer vom 1. April bis zum 30. Juni 2019 unsere Online-Schulungen zur Biochemie nach Dr. Schüßler besucht, hilft damit auch Apotheker ohne Grenzen Deutschland e.V. (AoG). Denn das Homöopathische Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG unterstützt Apotheker ohne Grenzen mit 5 € für jedes in diesem Zeitraum beim BVpta absolvierte E-Learning Schüßler-Salze.

Lernmodul starten | Test starten

Kursdetails

Mit den umfassenden Kenntnissen, die Ihnen dieser Aufbaukurs vermittelt, können Sie bei Ihren Kunden in diesem zumeist weniger bekannten Bereich der äußerlichen Anwendung von Schüßler-Salzen punkten. Vor der Bearbeitung des Aufbaukurses möchten wir Ihnen empfehlen, sich die Grundlagen der Biochemie nach Dr. Schüßler mit unserem „Basiskurs Schüßler-Salze: 12 wichtige Mineralstoffverbindungen zur innerlichen Anwendung“ anzueignen.

Die Inhalte des Lernmoduls wurden von Margit Müller-Frahling, Fachbuchautorin und Leiterin des Instituts für Biochemie nach Dr. Schüßler, entwickelt.
Wir danken der A. Pflüger GmbH & Co. KG, die uns bei der Umsetzung dieses WebCompactiums unterstützt hat.

Inhalte:
Das akkreditierte Lernmodul vermittelt Ihnen grundlegendes Wissen zur Bedeutung von Mineralstoffen für die Haut. Anschließend werden die verschiedenen Möglichkeiten der äußerlichen Anwendung von Schüßler-Salzen vorgestellt, und zu jedem der 12 Basissalze wird erklärt, wann sie zum Einsatz kommen können. Ergänzend wird auch das Thema Nagelgesundheit aufgegriffen.
Im begleitenden Beratungsmodul lernen Sie praktische Darreichungsformen kennen. Sie erfahren neben vielen hilfreichen Beratungstipps, welche äußerlichen Anwendungsformen und -kombinationen Sie verschiedenen typischen Kundengruppen empfehlen können.

  • Akkreditiertes Lernmodul: 1 Fortbildungspunkt der BAK (PTA/Apotheker)
  • Beratung in der Apotheke
  • Zertifiziert mit insgesamt 3 BVpta-Bildungspunkten

Der Kurs wurde realisiert mit Unterstützung von Pflüger

E-Learning: Akkreditierter Kurs
Zertifiziert bis: 15.08.2019
BAK-Punkte: 1
Kennziffer: BAK/FB/2018/250
Kategorie: 7
BVpta Bildungspunkte: 3
Sponsor: Pflüger
Kurs empfehlen

Bitte melden Sie sich an

Benutzername oder Mitglieds-Nr.:
Passwort:
Passwort vergessen | Registrieren | Hilfe