NEU: WebSeminar: „Ich habe Rücken“ – Naturheilkundliche Therapiekonzepte bei Rückenbeschwerden
Webinar

Ob jung oder alt, Mann oder Frau – in Deutschland leidet fast jeder Zweite unter Rückenbeschwerden. Auch Schultern und Nacken sind häufig betroffen. Gründe sind vor allem der Lebensstil, Erkrankungen und Verletzungen. Die Patienten wünschen sich eine Therapie ohne Nebenwirkungen und ohne großen Aufwand. Die Naturheilkunde, unter anderem die Komplexhomöopathie bietet einen ganzheitlichen und nachhaltigen Therapieansatz mit nachgewiesener Wirksamkeit und guter Verträglichkeit. Im Vortrag werden Therapieoptionen vorgestellt, die einfach im OTC-Bereich in der Apotheke umsetzbar sind.

DAS WEBINAR WURDE AM 02.07.2020 AUFZEICHNET UND STEHT AB SOFORT KOSTENFREI ALS WEBCAST ZUR VERFÜGUNG: www.bvpta.de/rueckenbeschwerden

Themen­schwerpunkte:

  • Spezifische und unspezifische Rückenbeschwerden
  • Ursachen und Behandlung
  • Weiche und aktive Bewegungselemente
  • Therapiemöglichkeiten
  • Beratungshilfen

Das WebSeminar findet statt mit freundlicher Unterstützung von Homöopathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG.

Zur Teilnahme benötigte technische Ausstattung:
Sie benötigen nur Ihr Endgerät, eine Internetverbindung und Lautsprecher oder Kopfhörer

2 Bildungspunkte

Trainer

Dr. Oliver Ploss (Apotheker und Heilpraktiker)

Dauer

19:30 Uhr - 20:30 Uhr

Kosten

Nichtmitglieder: € 0.00 / Mitglieder: € 0.00

Termine

OrtDatumAnmeldung

Hinweis:
Um beim WebSeminar dabei zu sein, ist keine aufwändige Technik oder besondere Ausstattung notwendig: Die Teilnahme ist mit einem beliebigen Endgerät möglich. Benötigt werden dann lediglich eine durchgängige Internetverbindung sowie Lautsprecher oder Kopfhörer, um den Referenten zu hören.
Alle weiteren Details wie beispielsweise die Zugangsdaten zur Einwahl in das WebSeminar erhalten Sie nach Anmeldung.

Bitte beachten Sie, dass wir uns vorbehalten, das Seminar aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl abzusagen.

Sollten Sie eine Übernachtung oder die Anreise mit der Deutschen Bahn planen, bitten wir Sie daher mit der Buchung abzuwarten.Spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn können wir Ihnen mitteilen, ob das Seminar stattfinden wird.

zur Übersicht