Lebensrettende Begleiter – Die richtige Beratung zu Notfall-Arzneimitteln
WebSeminar


Anaphylaktische Reaktionen können innerhalb weniger Minuten lebensbedrohlich werden.

Daher sollten Allergiker ihren Notfallpen stets griffbereit halten und noch viel wichtiger, mit der Handhabung vertraut sein! Doch wie sieht es bei Ihnen aus? Können Sie jedes Device für jeden Notfall aus dem Effeff anwenden? Aber nicht nur bei Allergikern gibt es Notfallmedikamente. Auch bei Diabetikern, Asthmatikern, Migränepatienten, Epileptikern, herzerkrankten Patienten und vielen mehr lassen sich Notfallarzneimittel finden.

Für die Anwendung in der Notsituation muss die Handhabung im Vorfeld bekannt sein, dazu gilt es unter anderem folgende Fragen zu klären:

  • Wie erkenne ich eine Notfallsituation?
  • Ist dem Anwender bekannt, dass einige Notfallarzneimittel vor der Anwendung betriebsbereit gestellt werden müssen? Und vor allem wie?
  • Was ist bei einem epileptischen Anfall oder einer schwerwiegenden Hypoglykämie zu tun?

Anhand von Praxisschulungen (via Live-Kamera) zu den unterschiedlichen Devices wird Ihnen neben dem theoretischen Hintergrundwissen die Handhabung gezeigt.

6 Bildungspunkte

Trainer

Daniel Finke Apotheker (Fachapotheker für Allgemeinpharmazie, Referent, Dozent, Prüfer)

Dauer

19.30 - 21.00 Uhr

Kosten

Nichtmitglieder: € 55.00 / Mitglieder: € 49.00

Termine

OrtDatumAnmeldung
Online18.04.2024Zum Anmeldeformular

Bitte beachten Sie, dass wir uns vorbehalten, das Seminar aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl abzusagen.

zur Übersicht