Seminar

Zytostatika – Herstellung und Beratung
Intensivseminar


Dieses Seminar ermöglicht Ihnen, Ihr Basiswissen im Bereich Onkologie zu vertiefen. Machen Sie sich mit Spezialkenntnissen fit für die täglichen Anforderungen im Zytostatikalabor und in der Beratung.

Die Einsatzbereiche von Zytostatika in der Medizin haben sich erweitert. Zudem nimmt die Zahl der Behandlungen stetig zu. Denn obwohl sich die Heilungschancen verbessert haben, werden aufgrund des steigenden Altersdurchschnitts der Bevölkerung und verbesserter Diagnostik mehr Krebsfälle festgestellt.

Sicherheit ist bei der Arbeit der PTA ein zentrales Thema. Das gilt natürlich besonders für die Zytostatikaherstellung. Der Umgang mit CMR-Stoffen stellt an PTA hohe Anforderungen. Um Arzneimittelsicherheit und Personenschutz zu gewährleisten, müssen komplexe Arbeitsabläufe eingehalten werden. Was ist zu beachten? Und was ist wichtig im Hinblick auf die Beratung der Patienten?

Seminarinhalte

Tag 1

  • Tumorentstehung und Behandlungsmöglichkeiten
  • Pharmakologie und Toxizität der Zytostatika –
    Was muß ich für eine aktive Beratung wissen?
  • Aufbau eines Therapieprotokolls
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Gruppenarbeit: Beurteilung von Therapieprotokollen
    und Aufspüren von Verordnungsirrtümern
  • Praktisches Unfallmanagement bei CMR-Stoffen

Tag 2

  • Orale Tumortherapie
  • Technische Hilfsmittel für die Herstellung
  • Beispiele aus der Supportivtherapie – Beratungswissen
  • Ambulante Pumpensysteme – Was ist zu beachten?

Das Seminar bietet umfassend Gelegenheit, mit der Referentin und mit Kolleg/innen Fragen aus der Praxis zu diskutieren.


Trainer
Beate Predel (Fachapothekerin)

Dauer
Donnerstag von 10.00 bis 18.00 Uhr
Freitag von 09.00 bis 13.00 Uhr

Kosten
Nichtmitglieder: € 404,00 / Mitglieder: € 354,00
inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen

40 Bildungspunkte


Termine
Es sind zur Zeit keine Termine vorhanden.

Unser Tipp:
Der BVpta bietet Ihnen in Kooperation mit der Deutschen Bahn ein exklusives Angebot für Ihre bequeme An- und Abreise zu allen Veranstaltungen an. Bitte erfragen Sie das Stichwort bei der BVpta Bildungsgesellschaft mbH unter 0681/960 23 26.

Genaue Informationen zum Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn und zur Buchung finden Sie hier: