Naturmedizin für Psyche und Seele

Die steigende Häufigkeit von psychischen Beeinträchtigungen wie Stress, Burnout, depressive Verstimmungen oder Schlafstörungen bemerken sicherlich auch Sie in Ihrem Arbeitsalltag in der Apotheke: Das Thema „Psyche und Seele“ ist in den letzten Jahren bei der Beratungstätigkeit am HV deutlich präsenter geworden. Eine zunehmende Zahl der Kunden klagt über Nervosität, innere Unruhe oder Schlafstörungen. Da eine Veränderung der zugrunde liegenden Lebensumstände meistens nur bedingt möglich ist, wird vielfach medikamentöse Hilfe gesucht. Die erste Anlaufstelle hierfür ist die Apotheke. Der Trend geht hier eindeutig zu natürlichen, insbesondere pflanzlichen Therapien.

Wenn Sie die Fortbildung bereits bearbeitet haben, finden Sie hier den Online-Wissenstest „Naturmedizin für Psyche und Seele“.

Zur Schulung anmelden

Inhalte

Das LernCompactium „Naturmedizin für Psyche und Seele: Kompetente Beratung zur pflanzlichen Therapie von Unruhezuständen und depressiven Verstimmungen“ vermittelt in drei Modulen wichtiges Grundlagen- und Beratungswissen:

  • Zuerst werden Basiskenntnisse zu depressiven Verstimmungen, nervöser Unruhe und Stress sowie Schlafstörungen vermittelt.
  • Das zweite Modul stellt anschließend neben allgemeinen, nicht-medikamentösen Maßnahmen die chemisch-synthetischen Therapieoptionen vor. Im Schwerpunkt wird dann die Selbstmedikation näher beleuchtet und die verfügbaren phytotherapeutischen Behandlungsmöglichkeiten erklärt.
  • Im begleitenden praktischen Beratungsmodul erhalten Sie konkrete Informationen für Beratung und Empfehlung sowie hilfreiche Tipps für die einfühlsame Kommunikation mit betroffenen Kunden.

Das LernCompactium, das mit freundlicher Unterstützung von Pascoe Naturmedizin umgesetzt wurde, ist von der Bundesapothekerkammer akkreditiert: Nach der Bearbeitung der Fortbildung die Möglichkeit, an einem kostenfreien Online-Wissenstest zu den Lernmodulen I und II teilzunehmen. Nach erfolgreicher Beantwortung der Fragen erhalten Sie ein Zertifikat mit 2 Fortbildungspunkten der Bundesapothekerkammer und zusätzlich 5 BVpta-Bildungspunkten.

Zusätzlich steht Ihnen ein kurzer Fragebogen zum Beratungsmodul III zum Selbsttest zur Verfügung.

Wenn Sie die Fortbildung bereits bearbeitet haben, finden Sie hier den Wissenstest „Naturmedizin für Psyche und Seele“.

INHALTE

Modul I: Unruhezustände und depressive Verstimmungen

  • Depressive Verstimmungen
  • Nervöse Unruhe und Stress
  • Schlafstörungen

Modul II: Therapieoptionen und wichtige Beratungsaspekte

  • Nicht medikamentöse Maßnahmen
  • Medikamentöse Maßnahmen – chemisch-synthetische Therapeutika
  • Selbstmedikation

Modul III: Das „natürliche“ Beratungsgespräch

  • Neurapas balance – Die Empfehlung bei depressiven Verstimmungen mit nervöser Unruhe
  • Pascoflair – Die Empfehlung bei nervöser Unruhe durch Stress und Mehrfachbelastung
  • Das Beratungsgespräch

Fernschulung: LernCompactium
BAK-Punkte: 2
BVpta Bildungspunkte: 5
Konditionen:

€ 3,50 inkl. MwSt.

Kurs empfehlen

Bitte melden Sie sich an

Benutzername oder Mitglieds-Nr.:
Passwort:
Passwort vergessen | Registrieren | Hilfe